FAQ´s

Unsere Daten stehen in Unterschiedlichen Formaten zur Verfügung.
Lassen sich mit InfoPainter zum Bsp. auch Datenbanken mit ASCII Dateien verbinden?

Natürlich mit InfoPainter können Sie alle beliebigen Quellen verbinden, es werden dabei bis zu 3 segmentierte Schlüsselfelder unterstützt.

In unserer Warenwirtschaft sind bereits mehrere Millionen Datensätze, weshalb Auswertungen schon träge werden. Ist InfoPainter hierfür eine Abhilfe?

Ja, zum einen können die Daten bereits im Verdichtungsmodus importiert werden (Zahlen werden sofort addiert), zum anderen ist InfoPainter auch bei sehr vielen Einträgen noch immer sehr schnell da die Daten im RAM verarbeitet werden.

Unsere derzeitigen Standardgrafiken sind meistens überladen und daher nicht mehr aussagekräftig. Welche Möglichkeiten bieten sich in ihrem Produkt?

Standardgrafiken sind natürlich auch im InfoPainter je nach Grafiktype schnell am Limit. Deshalb bietet InfoPainter mit seinen Kalendercharts eine revolutionäre Möglichkeit der grafischen Visualisierung aller zeit- bzw. datumsbezogenen Daten. (siehe Kalendergrafiken)

Welche Möglichkeiten bieten sie für die Darstellung zeitlicher Abläufe?

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten, der Standardreport kann mit Zeitbalken versehen werden, einfaches Angeben der Felder für Datum, Beginnzeit, Dauer und Kategorie (für Farbe des Balkens) genügen. Die zweite Variante bietet die Darstellung in den Kalendergrafiken. In beiden Varianten kann die Skalierung des Zeitraums automatisch oder manuell gesetzt werden.

Kann InfoPainter Daten ins Internet stellen?

Selbstverständlich bietet InfoPainter als modernes Auswertetool diese Möglichkeiten. Entweder direkt erzeugter HTML-Code, PDF-Dateien oder Bilder im JPEG-Format werden in den Webspace der jeweiligen Verteilergruppe automatisch übertragen.
Sie können im InfoPainter sogar User und Kennwort für geschütze Bereiche definieren.

Wie findet der Benutzer unterschiedliche Daten im Internet?

InfoPainter baut selbständig ein Inhaltsverzeichnis aller im Web publizierten Daten auf. Diese werden als home.htm in den vorgesehenen Webspace Ordner gestellt.

Bieten Sie geografische Visualisierungsmöglichkeiten

Ja, wir liefern Ihnen die geografischen Daten der Postleitzahlen und Orte für Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol mit. Das bedeutet, sie können durch einfache Angabe der Felder PLZ, Wert (Bsp.: Umsatz od. Menge) und einer Kategorie für die Farbe, ihre Daten direkt im Google-Earth betrachten.

Lassen sich Daten auch wieder Exportieren?

Hierfür gibt es einen eigenen Programmbereich. Egal ob als ASCII, XML oder Datenbank, InfoPainter exportiert ihre beliebigen Satzarten und kümmert sich, falls gewünscht, auch um das Handshaking.

Lässt sich die Verteilung der Information auch automatisieren?

Ja, InfoPainter besitzt für die Funktionalität drei Programmbereiche.
1. In Verteilergruppen können Sie die Daten der Empfänger angeben. Unterstützt werden: Drucker, E-Mail Adresse, FTP-Zugänge, Sicherheitszugänge und persönliche Anreden
2. Mit Aufgaben lassen sich beliebig viele Arbeitsschritte zusammenfassen und per Knopfdruck ausführen.
3. Falls Sie Aufgaben nicht manuell ausführen wollen, bietet InfoPainter die Möglichkeit der zeit- bzw. parameter Steuerung.
Zeitsteuerung vom Minuten- Monatsintervallen werden unterstützt. Die Parametersteuerung ermöglicht das fernsteuern dieser Aufgaben durch Angabe eines Startparameters hinter der Verknüpfung. Das Ansteuern von Fremdprogrammen wird dadurch ebenfalls ermöglicht.

Was bietet InfoPainter zum Thema Kostenrechnung?

Die langjährige Erfahrung mit unserem ERP-System ErdProfi ermöglichte uns die Umsetzung des sehr flexibel einsetzbaren Kore-Painters im InfoPainter.
Sie können dabei die abgebenden und empfangenden T-Konten mit deren Buchungen per Maus definieren.